Schriftlich fixiert – die AGB’s

 

AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Lütcke & Wulff OHG
für die Nutzung des Onlineangebots (Datenbanken, Onlineshop)


Lütcke & Wulff OHG, E-Mail: info@luewu.de, (nachfolgend "Lütcke & Wulff") bietet dem Kunden (nachfolgend "User") Zugang zu seinen Datenbanken und den damit zusammenhängenden Dienstleistungen an.
Diese AGB und die im Rahmen des Onlineangebotes enthaltenen weiteren Hinweise regeln die erstmalige und jede künftige erneute Teilnahme des Users und die Nutzung des Onlineangebotes von Lütcke & Wulff. Auch dann, wenn der User die Geltung dieser AGB künftig bei weiteren Besuchen nicht mehr erneut bestätigt. Entgegenstehende Bedingungen ihrer User erkennt Lütcke & Wulff nicht an. Soweit der User mit Lütcke & Wulff Verträge über den Bezug von Waren über das Internet schließt, gelten die jeweils aktuellen Liefer- und Zahlungsbedingungen ausschließlich.

1. Zugang zum Onlineangebot von Lütcke & Wulff

Lütcke & Wulff gewährt dem User Zugang zu seinem Angebot. Lütcke & Wulff haftet nicht für die vom User über das Internet empfangenen oder verbreiteten Inhalte. Die Nutzung des Internets erfolgt auf eigene Gefahr und Rechnung des Users. Der User verpflichtet sich, die auf seine Nutzung jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften, Verwaltungsanweisungen, vertraglichen Bestimmungen und Standards einzuhalten. Es obliegt dem User, sich über die jeweils anwendbaren Regelungen fortlaufend zu unterrichten. Das Onlineangebot von Lütcke & Wulff ist in der Regel 24 Stunden täglich verfügbar. Weder gibt Lütcke & Wulff eine Garantie für die Erreichbarkeit noch eine Gewährleistung dafür, dass durch die Benutzung der Suchmaschine im Onlineangebot von Lütcke & Wulff bestimmte Ergebnisse erzielt werden können. Lütcke & Wulff haftet auch nicht für aus Nichterreichbarkeit resultierenden Schäden oder Nachteilen.

2. Widerrufsrecht
Der Käufer kann seine Bestellung innerhalb von zwei Wochen widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Empfang der Ware. Der Widerruf bedarf keiner Begründung, hat jedoch schriftlich auf einem dauerhaften Datenträger und durch Rücksendung der Ware zu erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs und der Ware an Lütcke & Wulff OHG, Rondenbarg 8, 22525 Hamburg. Die Kosten der Rücksendung liegen beim Kunden. Bei Beschädigung der Ware hat der Kunde die Wertminderung zu ersetzen. Bezieht sich die Bestellung auf eine Dienstleistung und wird diese mit Zustimmung des Käufers noch vor dem Ablauf der Widerrufsfrist erbracht, so erlischt das Recht, den Abschluss des Vertrages zu widerrufen.

3. Inhalte Dritter

Lütcke & Wulff haftet nicht für Inhalte Dritter. Der User verpflichtet sich, Inhalte unter Beachtung der jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften, Verwaltungsanweisungen, vertraglichen Bestimmungen oder Standards zu nutzen, zu verbreiten, zu verwerten oder zu verarbeiten. Insbesondere wird der User bestehende Urheberrechte beachten. Auswahl und Prüfung der Inhalte Dritter obliegen ausschließlich dem User. Ferner obliegt es ausschließlich dem User, sich fortlaufend über die jeweils anwendbaren Regelungen zu unterrichten

4. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Lütcke & Wulff.

5. Nutzungs- und sonstige Gebühren
Die Inanspruchnahme des allgemeinen Angebotes von Lütcke & Wulff ist kostenlos. Parallel dazu existieren kostenpflichtige Inhalte. Die Preise ergeben sich aus den jeweils im Shop angegebenen Preise bzw. werden jeweils im entsprechenden Angebot ausgewiesen. Die Abrechnung erfolgt zwischen Lütcke & Wulff und dem User per Vorauskasse oder Bankeinzug. Lütcke & Wulff behält es sich vor, den Rechnungsversand auch per E-Mail durchzuführen. Lütcke & Wulff behält sich vor, ausstehende Forderungen sofort einzuziehen.

6. Gewährleistung
Lütcke & Wulff übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Abrufbarkeit der in der Datenbank vorhandenen Daten bzw. ebenso für deren Aktualisierung. Keine Gewährleistungsrechte begründen ferner technische Ungenauigkeiten und Schreibfehler, die den gebrauch des Datenbankeninhaltes nicht wesentlich beeinträchtigen. Lütcke & Wulff ist jedoch bemüht, diese Abweichungen umgehend nach Mitteilung zu beseitigen.

7. Haftung
Lütcke & Wulff haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, für leichte Fahrlässigkeit aber nur bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Der Höhe nach sind Ersatzansprüche auf den Umfang voraussehbarer Schäden begrenzt. Die Haftung erstreckt sich nicht auf diejenigen Schäden, die der User durch Verlust oder Missbrauch seines Passwortes erleidet.

8. Urheberrecht

Die durch Lütcke & Wulff vertriebenen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung unterliegt den geltenden Urheberrechts- und -schutzgesetzen. Der User verpflichtet sich, diese anzuerkennen und einzuhalten. Die heruntergeladenen und/oder ausgedruckten Daten dürfen nicht Dritten überlassen, elektronisch oder sonst wie weiterverbreitet, öffentlich wiedergegeben oder weiterveröffentlicht werden, es sei denn, es liegt eine vorherige schriftliche Genehmigung von Lütcke & Wulff vor. Der User darf Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte in den abgerufenen Daten, wenn vorhanden, nicht entfernen.

9. Registrierung
Zur Nutzung einiger Inhalte muss sich der User bei Lütcke & Wulff registrieren. Die Registrierung selbst ist kostenfrei und es ergeben sich hieraus keine Zahlungsverpflichtungen. Zukünftig wird jedoch der Abruf bestimmter Informationen kostenpflichtig werden. Die Höhe der anfallenden Kosten wird jedoch rechtzeitig bekanntgegeben.

10. Einsatz von Sessioncookies

Lütcke & Wulff setzt sog. Sessioncookies zur Überprüfung der Anmeldung und bei der Nutzung des Warenkorbs ein. Die gespeicherten Daten erlöschen, wenn das Browserfesnster geschlossen wird.

11. Userkennung und Passwort

Es obliegt dem User, die Verwahrung und Nutzung seines Passworts oder anderer Sicherungsinstrumente sicher auszugestalten und zu überwachen. Lütcke & Wulff haftet nicht für Schäden, die dem User durch Missbrauch oder Verlust der ihm zugeteilten Teilnehmerkennung (Userkennung, Passwort) entstehen. Im Besonderen ist die Übertragung der Userkennung und Passwort nach Stand der Technik über das Internet nicht absolut sicher.

12. Änderungen und Ergänzungen einzelner Bedingungen
Lütcke & Wulff ist zu Änderungen und Ergänzungen dieser Vereinbarungen und/oder der von Lütcke & Wulff erbrachten Leistungen berechtigt. Änderungen und Ergänzungen einzelner Nutzungsbedingungen wird Lütcke & Wulff dem registrierten User per E-Mail bekannt geben. Sie werden wirksam mit der nächsten Nutzung der von Lütcke & Wulff angebotenen Leistungen nach der Bekanntgabe.

13. Datenschutz
Der User wird hiermit gem. Bundesdatenschutzgesetz davon unterrichtet, dass Lütcke & Wulff seine vollständige Anschrift sowie die weiteren von ihm zur Verfügung gestellten Daten speichert.

14. Einschaltung Dritter, Übertragung dieser Vereinbarung
Lütcke & Wulff ist berechtigt, sich zur Erfüllung seiner Verpflichtungen Dritter zu bedienen. Lütcke & Wulff ist weiter berechtigt, diese Vereinbarung auf Dritte zu übertragen.

15. Anwendbares Recht, Erfüllungsort

Diese Vereinbarung unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort ist Hamburg. Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ist, soweit zulässig, Hamburg.

Hamburg, im März 2004

L-Banner